Fragen und Antworten

Was ist edupression.com®?

edupression.com® ist eine online Plattform für unipolar depressive Patienten und deren Depressionsspezialisten (Ärzte, Psychologen, Therapeuten) mit zwei CE gekennzeichneten Medizinprodukten: Die edupression.com® Selbsthilfeprogramm und das edupression.com® Stimmungsdiagramm.

Die edupression.com® Psychoedukation ist ein wirksames, evidenzbasiertes, online Therapieprogramm und Therapieunterstützung. Sie enthält viele Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie und bietet umfassende Aufklärung zur Krankheit Depression.

Das edupression.com® Stimmungsdiagramm wurde auf wissenschaftlicher Basis entwickelt und hilft beim Erkennen von Krankheitszusammenhängen, der Dokumentation und dem Erkennen von Frühsymptomen, sowie dem Erzielen eines optimalen Behandlungsergebnisses.

Die Anwendung der edupression.com® Psychoedukation oder des edupression.com® Stimmungsdiagramms ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten.

Wie funktioniert edupression.com®?

Die Medizinprodukte von edupression.com® wurden auf wissenschaftlicher Basis und mit einem multidisziplinären Team aus Ärzten und Psychologen entwickelt. Sie basieren auf neuesten, medizinischen Erkenntnissen und beinhalten viele Elemente der kognitiven Verhaltenstherapie. Insgesamt stehen den Patienten 59 Einheiten mit unterschiedlichen Themenbereichen zur Verfügung. Diese Einheiten enthalten Videos, Informationselemente, Quizze und Übungen. Viele interaktive Elemente und Sprecher (Voice over) erleichtern den Umgang mit den Modulen.

Diese Therapieeinheiten sind in ein LMS (learning management system) eingebettet, das einen spielerischen Zugang zu einer nicht immer einfachen Materie ermöglicht.

Die Plattform von edupression.com® bietet die Möglichkeit, dass Patienten das Angebot gemeinsam mit ihren Depressionsspezialisten nutzen. Daher sind zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten vorgesehen. Neben einer individuellen Betreuung können vom Depressionsspezialisten auch Gruppen aufgebaut und durch die Therapieeinheiten geführt werden.

edupression.com® unterstützt die evidenzbasierte Therapie von Patienten, die an einer unipolaren Depression leiden. Dazu werden den Patienten und Depressionsspezialisten umfangreiche Berichte zur Verfügung gestellt. Damit schafft edupression.com® umfangreiche Transparenz für Patienten und deren Depressionsspezialisten über alle Phasen der Therapie.

Den Patienten wird auch angeboten, im Rahmen der betreuten Foren von edupression.com® Fragen zu Depressionsthemen an ein Team von Ärzten und Psychologen zu adressieren.

Wie kann ich edupression.com® testen?

Wählen Sie unser „Gratis-Willkommens-Paket“ aus und starten Sie den Testzugang mit unserem PHQ-9 Depressionsfragebogen. Sie erhalten neben den Ergebnissen des Fragebogens auch eine Einführung in unser edupression.com® Selbsthilfeprogramm, sowie Zugang zum edupression.com® medizinischen Stimmungsdiagramm “light version” und unseren Newsletter. Gerne können Sie auch die edupression.com® App herunterladen (ab Juni 2021 im Apple iOS Store und Goolge PlayStore verfügbar).

Wie komme ich zu edupression.com®?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu edupression.com® zu kommen. Sie können edupression.com® direkt über die Produktseite beziehen, Sie können von Ihrem Depressionsspezialisten eingeladen werden oder Ihre Versicherung stellt Ihnen einen Zugang zur Verfügung. Sie sehen, es gibt viele Möglichkeiten zu den Vorteilen von edupression.com® zu gelangen.

Sollten Sie edupression.com® selbst erworben haben: Es gibt zahlreiche Versicherungen, öffentliche und private, die Kostenersatz für diese Medizinprodukte leisten.

Zur Registrierung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und müssen ein persönliches Passwort setzen. Die Anmeldung ist anonym und bietet Ihnen eine vollkommen flexible Nutzung.

Was kostet edupression.com®?

Je nach gewähltem Produkt können Sie einen einmaligen Zugang erwerben oder Sie entscheiden sich für eine Abovariante von edupression.com®. Diese ist für 6, bzw. 12 Monate gültig und endet automatisch. Für die derzeit erhältlichen Produkte und Preise besuchen Sie bitte unsere Produktseite.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wir bieten derzeit Kreditkartenzahlung und Zahlung via PayPal an. Wir erweitern laufend unsere Bezahloptionen. Bitte besuchen Sie dazu auch unsere Produktseite.

Gibt es ein Rückgaberecht?

Nein, es gibt kein Rückgaberecht nach dem Kauf von edupression.com®.

Welche technischen Voraussetzungen für die Nutzung von edupression.com® gibt es?

edupression.com® können Sie mit allen internetfähigen Endgeräten (Desktop, Tablet, Smartphone) benutzen. Darüber hinaus können Sie unsere App für mobile Endgeräte (Tablet und Smartphone) herunterladen.

Bitte beachten Sie auch das Mindestalter von 18 Jahren zur Verwendung von edupression.com.

Kann ich meinen Depressionsspezialisten (Arzt, Psychologe, Therapeut) auf edupression.com® einbeziehen?

Unbedingt. Das ist eine Kernfunktion von edupression.com®. Sie können Ihren Behandler / Therapeut direkt über die Plattform einladen. Dieser erhält dann ein E-Mail mit Link von edupression.com®. Damit kann sich Ihr Depressionsspezialist bei uns registrieren und ist direkt mit Ihnen verbunden. Damit können Sie viele wichtige Informationen zur Therapie teilen und gemeinsam die weitere Vorgehensweise bestimmen.

Eine weitergehende Einführung zu den Funktionen von edupression.com® erhalten Sie auch zu Beginnn Ihres Selbsthilfeprogramms.

Mein Arzt/Psychotherapeut hat mir edupression.com® verschrieben, wie funktioniert die Kostentragung?

Prinzipiell sind die Medizinprodukte von edupression.com® erstattungsfähig. Einige Sozialversicherungen und Krankenkassen übernehmen jetzt schon die Kosten für edupression.com®. Ebenso übernimmt der Großteil der privaten Krankenversicherungen diese Kosten. Bitte informieren Sie sich vorab über die Kostentragung bei Ihrer Versicherung oder Krankenkasse.

Sollte für Sie edupression.com® eine Selbstzahler-Leistung sein, können Sie dennoch versuchen, die Kosten rückerstattet zu bekommen. Da in diesem Fall keine Verpflichtung zur Kostentragung besteht, ist eine Übernahme durch die Versicherung / Krankenkasse nur auf Kulanzbasis möglich. Sie erhalten von uns vorgefertigte Formulare, die sie gerne verwenden können.

Wie oft sollte edupression.com® Psychoedukation und das Stimmungsdiagramm angewendet/durchgeführt werden?

Das edupression.com® Stimmungsdiagramm sollte von Ihnen täglich ausgefüllt werden, um die gewünschten Effekte zu erzielen. Das Selbsthilfeprogramm von edupression.com® sollten Sie mindestens zwei bis drei Mal pro Woche, am Besten aber täglich, machen. Die dort gezeigten Übungen nach Bedarf. In vielen Fällen ist eine gewisse Durchführungsdauer die Voraussetzung für deren Wirksamkeit. Nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit für die Übungen.

Sollten vermittelte Inhalte für Sie nicht verständlich sein, überspringen Sie diese bitte. Sollten Sie einen Behandler / Therapeut haben, besprechen Sie das weitere Vorgehen bitte mit ihm/ihr.

Gerne können Sie gewisse Inhalte auch mehrmals wiederholen: Sie haben die Möglichkeit, jene Therapieeinheiten oder Übungen, die Ihnen am Besten gefallen haben, zu “liken” – damit werden diese einer Liste an Favoriten hinzugefügt und Sie können sie immer wieder abrufen. Machen Sie davon Gebrauch!

Sind meine persönlichen Daten sicher?

edupression.com® legt höchsten Wert auf Datenschutz. Alle Daten werden ausschließlich anonymisiert gespeichert. Darüber hinaus legen die einschlägigen Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten klare Richtlinien fest. Die Daten werden in einem gesicherten und ISO-zertifizierten Rechenzentrum in Österreich gespeichert. Am Endgerät werden keine Daten gespeichert.

Sind die Produkte von edupression.com® die richtige Lösung für mich?

Die edupression.com® Selbsthilfeprogramm und das edupression.com® Stimmungsdiagramm wurden für Patienten mit einer unipolaren Depression entwickelt. Die hier verarbeiteten, evidenzbasierten Grundlagen werden von nationalen wie internationalen Leitlinien (z.B. S3 Leitlinien oder NICE Leitlinien) dringend für den Großteil aller Patienten (Ausnahme: Patienten mit einer schwergradigen Depression und / oder die stationär aufgenommen wurden) empfohlen.
Die positiven Effekte werden umfassend in der medizinisch-wissenschaftlichen Literatur beschrieben.

Welche Risiken oder Nebenwirkungen gibt es?

Uns sind derzeit keine Nebenwirkungen bekannt. Sollten Sie von der Informationsfülle von edupression.com® überwältigt sein oder sich Enttäuschung einstellen, unterbrechen Sie bitte das Programm. Sollten Sie mit einem Behandler / Therapeuten verbunden sein,  besprechen Sie mit ihm / ihr das weitere Vorgehen.

Bitte machen Sie sich bewusst, dass edupression.com® keinen Arzt, Psychologen oder Therapeuten ersetzt.

Wen kann ich im Notfall kontaktieren?

In Notfällen wenden Sie sich bitte an Ihren Depressionsspezialisten, beziehungsweise direkt an ein Spital mit psychiatrischer Notfallambulanz.

Eine Liste an Nofalladressen finden Sie auch auf dieser Seite.

Kann edupression.com® mit Medikamenten kombiniert werden?

Ja. Bitte informieren Sie nur Ihren Arzt, dass Sie edupression.com® verwenden – übermitteln Sie Ihrem Arzt am Besten auch Ihre Gesundheitsakte (unter anderem enthalten sind das medizinische Stimmungsdiagramm, der PHQ-9 Bericht, der N-Back Bericht und der Stroop Bericht).

Kann ich die Zugangsdaten an Dritte weitergeben?

Nein. Abgesehen von den vertraglichen Bestimmungen – sämtliche Inhalte des Selbsthilfeprogramms, Fragebögen, Stimmungsdiagrammeinträge und Berichte sind auf Sie persönlich abgestimmt. Eine Weitergabe führt zu falschen, unbrauchbaren Ergebnissen.

Wie kann ich edupression.com® kontaktieren?
Wir sind unter office@edupression.com für Sie gut erreichbar. Wenn erforderlich rufen wir Sie gerne zurück.
Gibt es einen persönlichen Ansprechpartner, den ich kontaktieren kann?

Edupression.com® ist Hersteller und Anbieter von Medizinprodukten. Wir stellen Ihnen eine Plattform mit Medizinprodukten zur Verfügung, auf der Sie und Ihr Depressionsspezialist optimale Bedingungen vorzufinden, gemeinsam an Ihrer Krankheit zu arbeiten. Sie können uns bei Fragen auch gerne unter office@edupression.com® kontaktieren.

Kann edupression.com® eine Therapie mit einem Therapeuten oder einen medikamentöse Therapie ersetzen?

Das ist nicht das Ziel von edupression.com®. Wir wollen die Plattform für Patienten und deren Depressionsspezialisten (Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten) sein, auf der wir optimale Bedingungen und Produkte zur Bekämpfung der Krankheit Depression anbieten wollen.

Ausnahme davon kann die Überbrückung von Wartezeiten auf einen Therapieplatz oder – auf Grundlage internationaler Leitlinien (z.B. NICE Guidelines) – die Durchführung einer computerunterstützten Therapie bei Depressionsbeschwerden mit einem PHQ9 Wert kleiner, gleich 9 sein.

Gibt es die Möglichkeit über Eure Webseite Therapiesitzungen zu vereinbaren oder einen passenden Therapeuten zu finden?

In erster Linie wollen wir den Patienten und deren Behandler / Therapeuten eine gemeinsame Plattform und wirksame Medizinprodukte im Kampf gegen die Krankheit Depression zur Verfügung stellen. Für jene Patienten, die bislang noch mit keinem Behandler / Therapeuten arbeiten, bieten wir eine Überblick mit Depressionsspezialisten – Ärzten, Psychologen, Therapeuten – an. Mit diesen können Patienten gerne Kontakt aufnehmen. Das ist ein zusätzliches Service von edupression.com®. Wir werden in diesem Fall nicht Vertragspartner und erhalten dafür auch kein Entgelt.

Kann ich mich mit anderen Usern vernetzen oder austauschen?

Ja, wir bieten vier „betreute Foren“ dazu an. In diesen können Sie sich zu verschiedenen Fragen der Depression (positive Aktivitäten, Q&A zu unseren Modulen, Neuigkeiten zur Depression, Fragen an die edupression.com® Community) mit anderen Usern austauschen. Die Foren werden von Ärzten und Psychologen aus unserem Team fachlich moderiert.

Was bedeutet überhaupt evidenzbasierte Depressionsbehandlung?
edupression.com® steht für evidenzbasierte Depressionsbehandlung, das bedeutet, wir stützen uns ausschließlich auf wissenschaftlich-medizinisch fundierte Erkenntnisse und versuchen diese unseren Patienten im Rahmen unserer Medizinprodukte zu vermitteln.
Warum und welche Berichte bietet edupression.com® für Patienten an?

Wir haben uns auch zum Ziel gesetzt mehr Transparenz in die Behandlung der Krankheit Depression zu bringen. Dazu bieten wir Patienten verschiedene Berichte an, die in einer Patientenmappe zusammengefasst werden. Dazu gehört der Bericht zum Stimmungsdiagramm, der PHQ-9 Depressionsfragebogen und der N-back Bericht, um nur einige zu nennen. Sie können als Patient diese Berichte mit Ihrem Depressionsspezialisten, mit Ihrer Familie oder Freunden und Kollegen gerne teilen.
Diese Berichte können auch eine wichtige Informationsbasis für Therapieentscheidungen sein. Sollten Sie mit einem Behandler/Therapeuten verbunden sein, bitte besprechen Sie diese Berichte bitte auch mit ihm/ihr.

Ist es möglich auf ein anderes Paket umzusteigen / upgraden, wenn ich mich bereits für eines entschieden habe?
Ein Upgrade von einem Paket auf ein anders ist derzeit nicht vorgesehen. Bitte nutzen Sie das Angebot unseres Gratis-Kennenlernpakets. Damit haben Sie die Möglichkeit sich einen guten Eindruck von der edupression.com® Plattform und unseren Medizinprodukten zu machen. Im Wesentlichen entscheiden Sie sich zwischen dem 6 oder 12 Monatsprodukt und einer jährlichen, bzw. monatlichen Zahlung. Beide Produkte enden mit Ablauf automatisch. Wir würden Ihnen die 12 Monats-Abo-Variante empfehlen, weil Sie damit die Möglichkeit haben für einen längeren Zeitraum auf Inhalte und Produkte von edupression.com® zurückzugreifen und so Ihren optimalen Behandlungserfolg (inkl. der wichtigen Erhaltungstherapie) zu unterstützen.

Entdecken Sie edupression.com

Wir bei edupression.com® wollen einen Platz für depressive Menschen schaffen, an dem sie sich in guten Händen fühlen - vereint im Kampf gegen die Depression.

explore
(Visited 102 times, 1 visits today)